Online-Seminar zum Thema „Wirbelsäulendeformität bei SMA Kindern“

Was mache ich, wenn mein Kind trotz Physiotherapie und Medikation beginnt, eine Skoliose/Kyphose auszubilden?

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? – Wie kann ich dem vorbeugen? – In welchem Alter meines Kindes muss ich besonders achtsam sein? Und: welche Fragen stelle ich dem behandelnden Arzt bei der nächsten Untersuchung meines Kindes?

Wirbelsäulendeformitäten sind eine häufige Begleiterscheinung bei Kindern mit SMA, mit teils gravierenden Folgen. Hier ist es besonders wichtig, einer Deformität möglichst früh entgegen zu wirken. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, dass sich Frau Prof. Hell die Zeit nimmt, die Arten und Möglichkeiten zu diesem Thema näher zu erläutern.

Die Diagnosegruppe SMA innerhalb der DGM und die Initiative SMA veranstalten zu diesem Thema am 24. September 2020 von 17 Uhr bis 18 Uhr ein Online-Seminar mit Univ. Prof. Dr. med. Anna K. Hell, Leiterin des Schwerpunktes Kinderorthopädie der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie, Universitätsmedizin Göttingen.
Die Einwahl zum Online-Seminar und die Installation der Software erfolgt über diesen Link zu „zoom“: https://zoom.us/j/95561421328

Bitte richten Sie rechtzeitig Ihre Fragen an: stefanie.berlenbach@dgm.org

Die Fragen werden gesammelt, geordnet und in der Veranstaltung von Frau Prof. Hell beantwortet.
Sollte es die Zeit erlauben, können am Ende des Seminars noch weitere allgemeine Fragen besprochen werden.