Neugeborenenscreening auf SMA in Leistungskatalog aufgenommen

Symbolbild Neugebrenenscreening

Wie heute in einer News des Gemeinsamen Bundesausschusses G-BA mitgeteilt, sind die Entscheidungen zur Abrechnung des Neugeborenenscreenings auf SMA nun durch die Instanzen des G-BA gegangen, und somit das Neugeborenensreening auf spinale Muskelatrophie (ab dem 01. Oktober 2021) als vergütbare Leistung im Leistungkatalog der Krankenkassen aufgenommen und beziffert.

Quelle: G-BA

Weitere Artikel zum Thema: