SMA News

Symbolbild

2020

„Risdiplam Special“

Risdiplam aka Evrysdi macht die letzten Tage besonders auf sich aufmerksam. Erst die Zulassung in den USA, dann die Einreichung und Start der Zulassungsprozedur für die Behandlung innerhalb der Europäischen Union, bei der EMA und am 19. August nun auch noch die Erweiterung des Härtefallprogramms auf SMA Typ 2.

Härtefallprogramm zu Risdiplam (Evrysdi) ab sofort erweitert

Lange haben wir gewartet und nun ist es soweit. Es freut mich sehr heute mitteilen zu können, das ab heute den 19. August 2020 die Einschlusskriterien zur Behandlung mit Risdiplam (Evrysdi) im Rahmen, des seit dem 12. März 2020 laufenden Härtefallprogramms erweitert worden, und somit ab sofort auch Patienten mit SMA Typ 2 in Deutschland behandelt werden können.

Zulassungantrag für Risdiplam (Evrysdi) bei der EMA eingereicht und angenommen

Wie heute mitgeteilt bekommen, ist der Zulassungsantrag für Risdiplam (Evrysdi) am 21. July 2020 bei der europäischen Arzneimittel Agentur (EMA) eingereicht wurden. Nach erfolgreicher, am 27. July begonnenen Prüfung des Antrags, wurde dieser angenommen und das Zulassungsverfahren für Risdiplam (Evrysdi), nun offiziell am 13. August gestartet.

FDA genehmigt Risdiplam zur Behandlung der spinalen Muskelatrophie (SMA)

Wie auf den Seiten der amerikanischen Zulassungsbehörde für Nahrungs und Arzneiprodukte zu lesen, wurde heute den 07. August 2020 die Zulassung für Risdiplam, zur Behandlung der spinalen Muskelatrophie für Patienten ab 2 Monaten erteilt.

Neue Studien-Daten zu Evrysdi (Risdiplam) veröffentlicht

Wie Roche in einem Mediarelease bekannt gibt, wurden heute am 28.09.2020, auf der, diesmal virtuell stattfindenden 25. World Muscle Society, neue 2-Jahres-Daten von SMA Typ 1 Säuglingen aus Teil 1 der FIREFISH Studie veröffentlicht.