Die FDA genehmigt den ersten Test zur Unterstützung des Neugeborenen-Screenings auf Duchenne-Muskeldystrophie

Nicht SMA, und auch nich Deutschland oder EU aber dennoch wegweisend.

Die US-amerikanische Food and Drug Administration hat heute die Vermarktung des ersten Tests zur Unterstützung des Neugeborenen-Screenings auf Duchenne-Muskeldystrophie (DMD) genehmigt, eine seltene genetische Störung, die zu fortschreitendem Muskelabbau und Muskelschwäche führt.

Quelle: https://www.fda.gov/news-events/press-announcements/fda-authorizes-first-test-aid-newborn-screening-duchenne-muscular-dystrophy