MediosApotheke Berlin – „Eine*r ist selten…alle zusammen sind wir viele!“

HP MedosApotheke ©MediaosApotheke

Als spezialisierte FachApotheke fokussieren wir uns seit nunmehr 10 Jahren auf die pharmazeutische Betreuung und Versorgung von Patient*innen mit neurologischen und seltenen Erkrankungen.

Unser Schwerpunkt liegt insbesondere auf neurodegenerativen, neuroimmunologischen und neuroonkologischen Erkrankungen. Vor allem aber gehören neuromuskuläre Erkrankungen, wie die Spinale Muskelatrophie (SMA) zu unserem Kompetenzbereich. Unser Anspruch ist es, Ihnen bei solchen seltenen Krankheitsbildern als kompetente und zuverlässige Ansprechpartner*innen therapiebegleitend zur Seite zu stehen.

Dabei stehen für uns Sie als Mensch und nicht die Erkrankung selbst im Fokus. Gern möchten wir Sie deshalb im Rahmen der Behandlung oder auch durch therapiebegleitende Maßnahmen bestmöglich unterstützen! Als pharmazeutische Betreuung verstehen wir, neben der rein logistischen Versorgung der Betroffenen, vor allem ein umfangreiches Medikationsmanagement. Unser vorrangiges Ziel ist es dabei, Patient*innen eine möglichst sichere Arzneimitteltherapie zu gewähren.

Im regelmäßigen Kontakt mit den Patient*innen besprechen wir die Medikation, klären über Neben- und Wechselwirkungen auf und erörtern das Ansprechen der Arzneimitteltherapie. Nicht zuletzt schaffen wir eine Übersicht bei komplexen Therapien und beantworten aufkommende Fragen.

Ein weiteres großes Anliegen unserseits ist die Entwicklung und Herstellung patientenindividueller Rezeptur-Arzneimittel. Für Patient*innen bedeutet dies nicht nur eine Erweiterung bestehender Therapieoptionen, sondern auch eine Vermeidung von Versorgungslücken.

Aktuell steht ja nun für die Behandlung der Spinalen Muskelatrophie vom Typ I, II und III erstmals eine orale Medikation zur Verfügung!

Wie Sie wissen handelt es sich dabei um eine auf die Patient*innen individuell abgestimmte Therapie, die selbstständig zuhause eingenommen werden kann. Das anwendungsfertige Arzneimittel liegt in flüssiger Form vor und kann sowohl über den Mund als auch die Ernährungssonde verabreicht werden. Die genaue Dosis wird je nach Alter und Gewicht zusammen mit dem*r behandelnden Arzt* Ärztin ermittelt.

Wir, als weiterer Teil des Versorgungsnetzwerks, stellen die gebrauchsfertige Lösung bei uns vor Ort in der Apotheke für Sie her und liefern Ihnen diese kostenfrei an Ihre Wunschadresse.

Als spezialisiertes Team hat es für uns höchste Priorität Sie bei der Therapieeinstellung und weiteren Versorgung zu unterstützen! Dazu gehört für uns neben der Bereitstellung Ihrer Arzneimittel und einer ausführlichen Beratung, ebenfalls die Weitergabe verschiedener Informationsmaterialien sowie Anwendungsvideos.

Gerne übernehmen wir für Sie auch das Rezeptmanagement und die Reichweitenplanung.
Wir kontaktieren Sie auf Wunsch frühzeitig, um Ihre Therapie und Folgeversorgungen zu besprechen. So können Sie Ihren Fokus ganz auf die Therapie zu Hause legen!

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen – per E-Mail, telefonisch oder persönlich vor Ort!

Logo MediosApotheke

MediosApotheke Anike Oleski e. Kfr.
FachApotheke Neurologie und Seltene Erkrankungen

T (030) 257 620 58 340, F (030) 257 620 58 313
https://mediosapotheke.de/spinale-muskelatrophie-berlin/

Download: SMA Flyer