Registrierung

  • Die Registrierung umfaßt einen Account auf der Webseite Patientenstimme SMA bzw. jeweils unterschiedlichem, individuellem Zugang auf die integrierten Unterseiten „Diskussion, News, Stimmeblog, Events sowie SMA FAQs“. Standard ist der Zugang zum Diskussionsforum Diskussion. Weitere ergeben sich jeweils durch individuelle Umstände wie z.B. Mitarbeit bei News, Stimmeblog oder sonstigem Engagement bei Patientenstimme SMA.
  • Aus Sicherheitsgründen darf der Benutzername zum Login bitte nicht identisch mit dem realen Namen und dem öffentlichen Namen sein! Für den Benutzernamen gehen aus technischen Gründen leider nur Kleinbuchstaben.
  • Bei Abschluss der Registrierung, wird automatisch eine Bestätigungsmail an die angegebene E-Mail Adresse geschickt und muss mit sicherheitsrelevanten Schritten abgeschlossen werden.
  • Aus den während der Registrierung angegebenen Namen, kann später im Profil unter dem Menüpunkt ‚Öffentlicher Name‘ ein anderer öffentlich sichtbarer Name gewählt werden. Bitte hier eine Wahl aus Vor, Nach bzw. Spitzname treffen und NICHT! den Login Benutzername einstellen. Dies ist unsicher und wird daher nicht unterstützt.
  • Bitte Beachten Sie das die Unsicherheit eines Accounts, Zugang für unerwünschte 3. mit evtl. unschönen Absichten ermöglichen kann.

Zusätzliches:

  • Zusätzlich kann auch Zugang zu einer oder mehreren integrierten Mailinglisten sowie, z.B. für nicht öffentliche Downloads, einer systeminternen Cloud ermöglicht werden.
  • Für den Zugang zu Mailingliste(n) wird die hier angegebene E-Mail Adresse in eine systeminterne Verteilerliste eingetragen. Hier erfolgt keine Bestätigung per Mail!
  • Um Zugang zur Cloud zu erstellen, wird ebenso mit der hier angegebenen E-Mail Adresse, sowie zusätzlich mit dem im Hauptaccount angegebenen Benutzernamen ein 2ter Account in einer systeminternen Cloudsoftware angelegt. Wie auch beim Zugang zur Website wird nach Aktivierung automatisch eine Bestätigungsmail an die hier angegebene E-Mail Adresse gesendet, und die Prozedur mit nötigen sicherheitsrelevanten Schritten abgeschlossen.

Wie dabei mit den eingegebenen Daten verfahren wird ist in der Datenschutzerklärung aufgeführt.